Weiterbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer

Nationalparkamt bietet zum Jahresende Neuauflage des Kurses an

Mitarbeiter des Nationalparkamtes vermitteln aus erster Hand Wissenswertes über die Natur im Müritz-Nationalpark. © B. Lüthi-Herrmann Details anzeigen
Mitarbeiter des Nationalparkamtes vermitteln aus erster Hand Wissenswertes über die Natur im Müritz-Nationalpark. © B. Lüthi-Herrmann
Mitarbeiter des Nationalparkamtes vermitteln aus erster Hand Wissenswertes über die Natur im Müritz-Nationalpark. © B. Lüthi-Herrmann
Mitarbeiter des Nationalparkamtes vermitteln aus erster Hand Wissenswertes über die Natur im Müritz-Nationalpark. © B. Lüthi-Herrmann
Nr.27/16  | 11.08.2016  | MNP  | Müritz Nationalpark

Das Nationalparkamt Müritz bietet wieder eine Weiterbildung zum „Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für den Müritz-Nationalpark“ an. Der Kurs wird gemeinsam mit der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung und dem Verein Natur- und Landschaftsführer M-V durchgeführt. Vorgesehen sind vier Module, die an den Wochenenden 12. und 13., 19. und 20. und 26. und 27. November 2016 sowie in der Woche vom 16. bis 20. Januar 2017 im Jugendwaldheim Steinmühle stattfinden werden.

Egal ob Wildtiere, Heilkräuter oder vergessenes Handwerk zum Thema werden sollen, das Ausbildungsangebot befähigt Teilnehmende qualitativ hochwertige Erlebnisangebote in der Nationalparkregion durchzuführen. Die Teilnehmenden können unabhängig von ihrer Vorbildung ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet von Natur- und Landschaftsführungen entwickeln und erweitern.

Die Kursgebühr inklusive Verpflegung beträgt 465 €. Nähere Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es beim Verein Natur- und Landschaftsführer M-V, Frau Brechler, unter der Telefonnummer 0151/17423838 oder beim Nationalparkamt Müritz, Herr Kaiser, unter 039824/252 37. Anmeldungen sind bis zum 26. September 2016 auch unter info@naturfuehrer-mv.de möglich.