Kostenfreie Fortbildung: Müritz-Nationalpark kompakt

Nationalparkamt bietet erneut Kurs für Angestellte und Selbstständige im Tourismus an

Teilnehmer können mehr über den Nationalpark lernen oder bekanntes Wissen auffrischen Details anzeigen
Teilnehmer können mehr über den Nationalpark lernen oder bekanntes Wissen auffrischen
Teilnehmer können mehr über den Nationalpark lernen oder bekanntes Wissen auffrischen
Teilnehmer können mehr über den Nationalpark lernen oder bekanntes Wissen auffrischen
Nr.09/17  | 01.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Am Dienstag, den 28. März 2017 bietet das Nationalparkamt Müritz von 9 bis 15 Uhr eine kostenfreie Fortbildung für Angestellte und Selbstständige der Tourismusbranche an. Während der eintägigen Schulung erhalten Teilnehmer einen Überblick über die Entwicklung, Aufgaben und Angebote des Müritz-Nationalparks. Die Veranstaltung findet im Schloss Hohenzieritz im Ägyptischen Saal statt. 

Das Programm schlägt einen Bogen von der Geologie der Seenplatte bis zur Gründung des Nationalparks. Schutzbestimmungen und ihre Auswirkungen in der Praxis sind weitere zentrale Themen. Außerdem werden die touristischen Angebote der Nationalpark-Region vorgestellt. Der Kurs richtet sich vor allem an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Müritz-Nationalpark Auskunft geben sollen, ist aber auch offen für Interessierte, die ihr Wissen auffrischen möchten. Gleichzeitig dient die Teilnahme am Kurs als fachlicher Nachweis für die Durchführung organisierter Veranstaltungen im Nationalpark. 

Die Anmeldung ist bis zum 24. März 2016 bei Herrn Kaiser, telefonisch unter 039824/252-37 oder per E-Mail an m.kaiser@npa-mueritz.mvnet.de möglich.