Werben mit dem Nationalpark-Logo

Kanubasis Mirow, Foto: R. Sobiech Details anzeigen
Kanubasis Mirow, Foto: R. Sobiech
Kanubasis Mirow, Foto: R. Sobiech
Kanubasis Mirow, Foto: R. Sobiech
Nr.02/19  | 07.01.2019  | MNP  | Müritz Nationalpark

Unternehmen können sich bis zum 28. Februar als Nationalpark-Partner bewerben

Unternehmen, die sich für den Müritz-Nationalpark engagieren, können sich bis zum 28. Februar 2019 als Nationalpark-Partner bewerben. Es ist die einzige Bewerbungsrunde in diesem Jahr. Die Bewerbungs-unterlagen stehen im Internet www.mueritz-nationalpark-partner.de zum Download bereit. Allen Partnerbetrieben steht diese Internetseite als Werbeplattform zur Verfügung.

Ein Vergaberat mit Vertretern der Region entscheidet nach Prüfung der Unterlagen und einer Vor-Ort-Besichtigung über die Bewerbung. Die Auszeichnung Müritz-Nationalpark-Partner, die zur Nutzung des Nationalpark-Logos mit dem Schriftzug „Partner“ berechtigt, ist an Kriterien gebunden. Neben der Unterstützung der Nationalparkziele gibt es Kriterien aus den Bereichen Qualität, Informations-vermittlung, Zusammenarbeit und Umweltorientierung.

Der Jahresbeitrag der Müritz-Nationalpark-Partner beläuft sich je nach Betriebsgröße auf 100 € bis 800 €.

Aktuell gibt es 45 Müritz-Nationalpark-Partner. „Die Partnerschaft hat das Ziel, zum Nutzen der Gäste die Kooperation zwischen Nationalparkamt und Tourismusbetrieben zu verstärken“, so Martin Kaiser, Betreuer der Nationalpark-Partnerinitiative.

Bundesweit gibt es in inzwischen über 1.000 Partnerunter-nehmen in den Nationalen Naturlandschaften.

Weitere Informationen:      

www.mueritz-nationalpark-partner.de

www.mecklenburgische-seenplatte.de