Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
12.04.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Nationalparkamt lädt zum touristischen Forum ein

Radfahrer unterwegs im Nationalpark; Foto: Nationalparkamt Müritz

Das Nationalparkamt Müritz lädt alle Tourismus-Akteure zum diesjährigen touristischen Forum am 26. April ein.

03.04.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Junior Ranger befreien Insel im Müritz-Nationalpark vom Müll

Die Junior Ranger „Fischadler“ mit ihrer Beute nach der erfolgreichen Müllsammel-Aktion. Foto R. Gipp, Nationalparkamt Müritz

Die Junior Ranger der Schwarzenhöfer Gruppe „Fischadler“ nutzten das schöne Wetter am vergangenen Sonntag, um die Burgwallinsel in der Feisneck vom Müll zu befreien. Begleitet wurden die Nachwuchsnaturschützer von den Nationalpark-Rangern Uwe Lemke und Ronald Gipp.

30.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Nationalparkamt Müritz saniert Radwanderweg zum Weltnaturerbe

Bitte absteigen! Fahrradfahrer sollten über die kurze Strecke entlang des Schweingartensees lieber schieben. Foto N. Künkler, Nationalparkamt Müritz

In den vergangenen Tagen sanierte das Nationalparkamt Müritz den Radwanderweg zwischen Bixbeerenbruch und Serrahn. Der Weg zum Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“ im Serrahner Teil des Müritz-Nationalparks wird so für Besucher noch attraktiver.

29.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Nationalpark-Partner treten in Ost-West-Dialog

Familie Kösters Planwagencamping ist Nationalpark-Partner und begleitete die Gäste mit der Kutsche durch den Serrahner Teil des Gebietes. Foto: M. Kaiser, Nationalparkamt Müritz

Am vergangenen Wochenende begrüßte das Nationalparkamt Müritz Vertreter der Partner-Betriebe des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer an der Mecklenburgischen Seenplatte. Rund 29 Teilnehmer kamen in den Müritz-Nationalpark, um sich über das Schutzgebiet zu informieren.

23.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Neue Info-Tafeln informieren und navigieren im Müritz-Nationalpark

Minister Dr. Backhaus informiert sich über neue Infotafeln; Foto: N. Künkler; Müritz-Nationalpark

Pünktlich zur neuen Saison weihte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, heute am Eingangsbereich Carpin (LK Mecklenburgische Seenplatte) die ersten neuen Informationstafeln im Müritz-Nationalpark ein.

23.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Wieder fallen Bäume für die Sicherheit

Stürme knicken den dicksten Baum wie ein Streicholz ab. Foto: V. Spicher, Nationalparkamt Müritz

Im ersten Halbjahr 2017 werden entlang der L25 zwischen Useriner Mühle und Roggentin wieder Bäume im Müritz-Nationalpark gefällt. Das Nationalparkamt gab die Maßnahme zur Verkehrssicherung bei einem Forstunternehmen in Auftrag.

16.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Mehr Klimaschutz in Großschutzgebieten

Mit dem Nationalpark-Ticket lässt sich die Region schon jetzt umweltfreundlich erkunden.

In der Region rund um den Müritz-Nationalpark werden zukünftig Maßnahmen gefördert, die Natur- und Klimaschutz sinnvoll miteinander verbinden.

08.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Bürger und Amt nähern sich weiter an

Die Badestelle in Userin ist beliebter Treffpunkt

In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe entwickeln die Gemeinde Userin und das Nationalparkamt Müritz bereits seit drei Monaten ein Konzept für den Schutz und die Nutzung des Useriner Sees.

02.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Sind die noch zu retten?

Der Kiebitz war früher einer der häufigsten Vögel im Offenland, die Bestände sind stark zurück gegangen. Foto: Naturfotografie Roman Vitt

Am Mittwoch den 15. März um 18:30 Uhr laden Müritzeum und Nationalparkamt Müritz gemeinsam zu einem weiteren Abend in der Reihe „Mittwochs im Müritzeum“ ein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

01.03.2017  | MNP  | Müritz Nationalpark

Kostenfreie Fortbildung: Müritz-Nationalpark kompakt

Teilnehmer können mehr über den Nationalpark lernen oder bekanntes Wissen auffrischen

Am Dienstag, den 28. März 2017 bietet das Nationalparkamt Müritz von 9 bis 15 Uhr eine kostenfreie Fortbildung für Angestellte und Selbstständige der Tourismusbranche an. Während der eintägigen Schulung erhalten Teilnehmer einen Überblick über die Entwicklung, Aufgaben und Angebote des Müritz-Nationalparks.