Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
04.05.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Nationalparkamt lädt zum touristischen Forum ein

geführte Wanderung, Foto: Nationalparkamt Müritz

Das Nationalparkamt Müritz lädt alle Tourismus-Akteure zum diesjährigen touristischen Forum am 6. Juni 2018 ein.

05.03.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Kostenfreie Fortbildung: Müritz-Nationalpark kompakt

Am Dienstag, den 27. März 2018 bietet das Nationalparkamt Müritz von 9 bis 15 Uhr eine kostenfreie Fortbildung für Angestellte und Selbstständige der Tourismusbranche an.

19.02.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Schönheit der wilden Natur des Müritz-Nationalparks auf Leinwand gebannt

Volker Bohlmann, Sandra Bartocha und Claudia Müller (v.l.) freuen sich über die gemeinsame Initiative für das Jugendwaldheim Steinmühle. Foto: Mario Müller

Wälder, Seen und Moore - der Müritz-Nationalpark ist reich an urigen Bäumen, glitzernden Wasserflächen und märchenhaft anmutenden Mooren. Das ideale Gebiet, um Natur aus nächster Nähe zu erleben und die Eindrücke mit der Kamera festzuhalten.

05.02.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Initiative „WikiWolves“ bildet ehrenamtliche Einsatzbetreuer im Herdenschutz fort

Ehrenamtliche lernen die praktische Umsetzung von Herdenschutzmaßnahmen, wie etwa Zaunbau. Foto: Volker Spicher, Nationalparkamt Müritz

Die Initiative „WikiWolves“ ist ein Zusammenschluss aus Studenten, Berufstätigen und Fachleuten. Ihr Ziel ist es ehrenamtliche Einsatzbetreuer zu den Themen Wolfsmanagement und praktischer Herdenschutz zu schulen.

24.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Verkehrssicherung entlang der Stromleitung zwischen Schwarzenhof und Federow

Revierleiter Johannes Herweg begutachtet die Maßnahme und zeigt eines der Nester in den Strommasten. Foto: Nora Künkler, Nationalparkamt Müritz

Zwischen den Nationalparkdörfern Schwarzenhof und Federow werden zurzeit umfangreiche Maßnahmen zur Verkehrssicherung entlang der großen Stromleitung durchgeführt.

19.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Europas größtes Nagetier hinterlässt Spuren im Müritz-Nationalpark

Andreas Landau aus Granzin zeigt die Spuren des Bibers am Seeufer. Foto: Nora Künkler, Nationalparkamt Müritz

Biber schlägt am Pagelsee sein Winterquartier auf

19.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Partnerschaften zwischen Unternehmen und dem Müritz-Nationalpark stärken die Region

Die Partnerbetriebe stehen für nationalparkfreundlichen Urlaub und hohe Qualitätsansprüche. Foto: R. Sobiech

Betriebe können sich bis zum 28. Februar als Nationalpark-Partner bewerben

11.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Freiwillige gesucht! Wacholderheide im Müritz-Nationalpark braucht Hilfe

Während des Arbeitseinsatzes bleibt genügend Zeit für persönliche Gespräche und eine kleine Stärkung mit heißen Getränken. Foto: Nora Künkler, Nationalparkamt Müritz

Radikaler Rückschnitt soll Licht und Raum für bedrohte Pflanzenarten schaffen – jeder kann mitmachen

09.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Interessierte können sich in diesem Jahr zum PilzCoach ausbilden lassen

Pilzberater Udo Hopp erklärt woran man Pilze unterschieden kann und was sie zum Leben brauchen. Foto: Reinhard Sobiech, Nationalparkamt Müritz

Verein der Natur- und Landschaftsführer bietet mehrtägige Weiterbildung an

03.01.2018  | MNP  | Müritz Nationalpark

Neue Pflanzen und Algen in der Müritz entdeckt

Eine Tauchexpertin des NABU-Projekts „Tauchen für den Naturschutz“ portraitiert einen Hecht am Müritz-Ufer. Foto: Silke Oldorff

Taucher stellen die Unterwasserwelt heimischer Seen bei „Mittwochs im Müritzeum“ vor