Forschung

Nationalparks sind streng geschützte Gebiete. Hier soll sich die Natur ungestört entwickeln. In dem Bewusstsein, dass Forschung auch immer Störung bedeutet, ist ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Flächen zu legen. Außerdem ist grundsätzlich die Frage zu beantworten, ob das Forschungsprojekt zwingend in einem Nationalpark stattfinden muss. Wenn Sie diese Frage mit einem klaren ja beantworten, dürfen Sie sich gerne mit Ihren Forschungsvorhaben an uns wenden.

Forschung und Langzeitbeobachtungen im Müritz-Nationalpark ermöglichen ein besseres Verständnis der Natur. Aus den hier gewonnenen Erkenntnissen lassen sich Hinweise für besseren Schutz von Pflanzen und Tieren ableiten. Die gewonnenen Daten und Ergebnisse sind unerlässliche Grundlagen für das Nationalparkmanagement und wichtige Beiträge zum Erhalt des Naturerbes.