Suche

Aktuelles

02.03.2022

Klimaforschung im Welterbe

Der Klimawandel ist das große Thema unserer Tage. Auch die Frage, wie der Wald auf den Klimawandel reagiert, ist hochrelevant. Denn nur ein sich an verändernde Bedingungen anpassungsfähiger Wald kann als Senke für CO2 fungieren. Ein nicht anpassungsfähiges Waldökosystem wird unter veränderten klimatischen Bedingungen vielleicht sogar zur Quelle von Kohlenstoffdioxid anstatt dieses zu speichern. Die Frage lautet also: Wie verhält sich der Wald generationsübergreifend?

[Mehr erfahren...]

24.02.2022

Wegeräumung nach Sturmtief Zeynep

Sturmtief Zeynep hat im Müritz-Nationalpark viele Bäume entlang zentraler Verkehrsachsen entwurzelt

[Mehr erfahren...]

15.02.2022

Rückkehr der Kraniche

Zum Start in die neue Brutsaison liegt nun die Erfassung der Kranichbrut 2021 vor.

[Mehr erfahren...]

09.02.2022

Nationalparkpartner Müritzeum – Deutschlands größtes Süßwasseraquarium

Der Nationalpark hat viele starke und ausgezeichnete Partner in der Region, die sich gemeinsam mit uns engagieren und so zum Schutz der Natur beitragen. In der Reihe „Nationalparkpartner“ wollen wir sie vorstellen. Heute: Das Müritzeum in Waren.

[Mehr erfahren...]

13.01.2022

Unser Jahresthema 2022: Die Rotbuche

Dieser Laubbaum ist ein echter Europäer und außerdem der Baum des Jahres 2022. Darum erklären auch wir die Rotbuche zum Jahresthema des Müritz-Nationalpark.

[Mehr erfahren...]

25.10.2021

Bewerbungsfrist Praktikum für die Umwelt im Müritz-Nationalpark

Ab dem 25. Oktober können sich wieder interessierte Studierende für ein Umweltpraktikum der Commerzbank im Müritz-Nationalpark bewerben.

[Mehr erfahren...]

20.10.2021

Von Soldaten im Moor

In der Zeit vom 20. bis 24. September blieb den Besuchern unserer Buchenwälder das Serrahner Moor verborgen. Stattdessen hörte man es hämmern, denn eine Reihe Soldaten waren mit der Erneuerung des in die Jahre gekommenen Moorsteges beschäftigt. Dieses Jahr waren es sechs Kameraden und ein Zivilangestellter des Systemzentrums 24 der Bundeswehr in Neubrandenburg, die einen Teil des Steges erneuerten.

[Mehr erfahren...]

22.09.2021

Pilze sind nicht nur eine Bereicherung für den Kochtopf - Nationalparkamt erklärt Verhaltensregeln für Pilzsammler

Der herbstliche Wald steckt voller kulinarischer Verführungen. Doch Pilze sind weit mehr als nur eine Bereicherung für den Kochtopf. Pilze sind etwas ganz Spezielles, sie spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem Wald. Sie, die eine Symbiose mit den Bäumen eingehen und für einen Nährstoffaustausch sorgen, sind die stillen Helfer des Waldes.

[Mehr erfahren...]

16.08.2021

Spiel, Spaß und Information bei der 15. Kratzeburger Fledermausnacht

Einmal die Welt auf den Kopf drehen, bitte! Am Freitag, den 06. August, konnten nach einem Jahr Pause wieder zahlreiche Besucher in der Nationalpark-Information „Flatterhus“ in Kratzeburg zur 15. Fledermausnacht begrüßt werden.

[Mehr erfahren...]