Suche

Veranstaltungstipp August

Die Fledermausführungen beginnen © A. Riepe

16. Kratzeburger Fledermausnacht am 12. August 2022

© B. Lüthi Herrmann

Abendstimmung im Nationalpark. Die Sommernacht ist voll von Knistern, Rascheln und …war das nicht ein Flügelschlag? Spannendes und Wissenswertes rund um die Flugkünstler der Nacht erwartet euch an vielen Ständen um das „Flatterhus“. Von 17 bis 23 Uhr laden der Müritz-Nationalpark und die Gemeinde Kratzeburg zu einem spannenden Event für Fledermausfans und die, die es noch werden wollen ein, bei dem garantiert jeder noch etwas lernen kann. 

© Gucio_55, stock.adobe.com

Es gibt viel zu entdecken über die faszinierenden Tiere, die mit den Ohren sehen, mit Händen fliegen und bei Tageslicht kopfüber schlafen, ohne dass ihnen schwindelig wird. Bei der Fledermausnacht erfahrt ihr alles über die einzigartigen Kreaturen der Lüfte: Wie sie leben, warum sie geschützt werden und welchen Beitrag ihr leisten könnt, um die Fledermaus aktiv zu schützen.

© B. Lüthi Herrmann

Ihr wollt selbst auf Entdeckertour gehen und die Tiere in freier Natur sehen? Dann seid ihr bei unseren Ranger:innen genau richtig. Ab 20:30 Uhr zeigen sie euch die Fledermaus in Aktion. Schnell sein lohnt sich, denn die Touren sind teilnehmerbegrenzt. Daher tragt euch am besten gleich am Anfang in die Listen ein, wenn ihr mitkommen wollt auf Fledermaus-Tour.

© U. Meßner

Euer Forscherwissen könnt ihr bei der Fledermaus-Rallye testen! Ab 20 Uhr werden an die erfolgreichen Teilnehmer Fledermauspreise verliehen.

„Wenn die Schädel anfangen zu dampfen, dann ist Zeit, um sich zu stärken, selber aktiv zu werden und einen Fledermauskasten zu bauen oder zu lauschen, was die Fledermaus Fledi im Wald alles erlebt.“

Alicia Riepe, Umweltpraktikantin im Nationalparkamt