Suche

Ausflugstipp

zwei Wanderer auf einem Steg © R. Werner

Wanderweg Oranges Reh Zwenzow


Dieser rund vier Kilometer lange Rundwanderweg nördlich von Zwenzow führt durch eine vielfältige Wald- und Moorlandschaft. Schmale Pfade und breite Wanderwege wechseln sich ab. Im Tourenverlauf werden der kleine Jamelkensee und der Sehsee umrundet. Sie sind Teil einer größeren, überwiegend verlandeten eiszeitlichen Entwässerungsrinne.

Blick in Birkenmischwald © W. Döbbert
Auf diesem Rundweg durchqueren Sie unterschiedliche Waldbilder.
Auf diesem Rundweg durchqueren Sie unterschiedliche Waldbilder.
Schmaler Pfad durch Kiefernmischwald © W. Döbbert
Schmale Pfade und breite Wanderwege wechseln sich ab.
Schmale Pfade und breite Wanderwege wechseln sich ab.
Damhirsch schaut in Richtung Kamera © naturfotografie-roman-vitt.de
Mit etwas Glück können Sie Damwild beobachten.
Mit etwas Glück können Sie Damwild beobachten.
Blick auf einen kleinen Waldsee durch Bäume hindurch © W. Döbbert
Blick auf den Jamelkersee.
Blick auf den Jamelkersee.
Blick auf eine Feuchtwiese © W. Döbbert
Jamelkersee und Sehsee sind Teil einer eiszeitlichen Entwässerungsrinne.
Jamelkersee und Sehsee sind Teil einer eiszeitlichen Entwässerungsrinne.

„Ende Oktober bis Anfang November buhlen die Damhirsche um die Hirschkühe. Mit etwas Glück kann man den rülpsenden Brunftruf weit hören.“

Rangerin Martina Fuhrmann