Suche

Aktuelles

Tipps für Nationalparkgenuss ohne Ärger

Volle Campingplätze und keine spontane Buchung. Doch wohin für die kommende Nacht? Ein paar Hinweise für einen konfliktfreien Aufenthalt im Müritz-Nationalpark.

[mehr ...]

Tierische Unterstützung im Müritz-Nationalpark

Sie sind wieder da: Seit Mittwoch grasen 30 Guteschafe an der Feisneck. Sie helfen die vielfältige Landschaft als Lebensraum seltener Pflanzen und Erholungsraum für die Menschen zu erhalten. Um die Tiere nicht zu gefährden, bittet das Nationalparkamt dringend darum, Hunde an die Leine zu nehmen.

[mehr ...]